KUNSTBAUSTELLE

UMBRUCH

ZÜRCHER STRASSE 104A
10. – 15. SEPTEMBER
2024

Im ver­las­se­nen Gebäu­de an der Zür­cher Stras­se 104A in St.Gallen ent­steht Kunst, bevor der Abriss den Umbruch besie­gelt. Im letz­ten Moment sei­ner Exi­stenz wird das Gebäu­de zu einem Kunst­ort, in dem Kunst­schaf­fen­de ihre Wer­ke kreieren.

Der Ein­tritt ist an allen Tagen frei.

Freie Besich­ti­gung der Kunst­bau­stel­le
10. – 15. Sep­tem­ber, 10 – 17 Uhr

Besu­chen Sie die Kunst­bau­stel­le wäh­rend der Woche und erle­ben Sie den Ent­ste­hungs­pro­zess und die Fer­tig­stel­lung der Kunstwerke.

Ver­nis­sa­ge mit Wein­bar, Degu­sta­ti­on und Häpp­chen
14. Sep­tem­ber, 10 – 21 Uhr / Bar­be­trieb ab 14 Uhr

Sei­en Sie Gast bei der Ver­nis­sa­ge und besich­ti­gen Sie die fer­ti­gen Wer­ke. Die Künst­le­rin­nen und Künst­ler sind vor Ort und freu­en sich auf anre­gen­de Gesprä­che. Ver­wöhnt wer­den Sie wäh­rend der Ver­nis­sa­ge von tan­ni­no gal­lo mit erle­se­nen Wei­nen und Häppchen.

DIE KUNSTSCHAFFENDEN